Die nächsten Veranstaltungen

Mai 2019
Seniorenausflug zum Gasometer in Pforzheim


26. Juli 2019
Grillen mit der Schreiner-Innung Karlsruhe, Schloss Stutensee


06. September 2019 um 16.00 Uhr
Ausstellungseröffnung „Schreiner – gut in Form“ im Regierungspräsidium in Karlsruhe


21. September 2019
Schreinertag BW in Weingarten/Bodensee


Oktober 2019
Schorn und Groh/Hirsch und Sohn Besucherpreis bei Schorn und Groh


18. Oktober 2019
Freisprechungsfeier in der Karlsburg in Durlach


08. November 2019
3. St. Martin Glühweinabend beim Obermeister


03. Dezember 2019
Infoabend für Prüflinge 2020 in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe


>> Vergangene Termine 2019

Heute sind wir in Ettlingen auf der Ausbildungsbörse vertretten. Wir informieren über unseren Beruf, Ausbildung und Ausbildungsplätze. Wir freuen uns auf Euch ... mehr...weniger...

Jahreshauptversammlung der Schreiner-Innung-Karlsruhe findet am Dienstag den 26.02.2019 in der BIA statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, wir bitten um Anmeldung und freuen uns auf Euch
Eure Schreiner-Innung-Karlsruhe
... mehr...weniger...

3 Monate her

Schreiner Innung Karlsruhe

"Handwerker-Area" ein voller Erfolg!

"Köpfchen, Kraft und technische Ausrüstung"

20.000 Jugendliche besuchen die „Handwerker-Area“ der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe auf der Ausbildungsmesse „Einstieg Beruf“

Rheinstetten/Karlsruhe (mjo). In der „Handwerker-Area“, der knapp 800 Quadratmeter großen Gemeinschaftsausstellungsfläche der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe (KH) mit ihren Innungen und Partnern und Highlight der Messe „Einstieg Beruf 2019“, war der Andrang den ganzen Tag über riesengroß. Es kamen Jugendliche mit Eltern, Verwandten und Freunden, die sich informieren wollten und mit Freude in den Werkstätten selbst Hand anlegten, um sich auszuprobieren. Sie lauschten den Berichten von Auszubildenden über deren Alltag im Betrieb und auf der Baustelle, Lehrlingsbeauftragte erläuterten den Ausbildungsplan, Obermeister und Vorstandsmitglieder verteilten Prospekte und beantworteten alle möglichen Fragen.

Ein besonderer Anziehungspunkt waren die Werkstätten, wo Mädchen und Jungen Werkzeuge in die Hand nehmen durften. So bei den Schreinern, wo um die Wette gehobelt und gehämmert wurde. Holz und Hammer spielten auch bei den Zimmerern eine Rolle und auch beim Bauhandwerk, bei den Malern, den Metallern, Stuckateuren, Sanitärhandwerk gab es spannende Einblicke und einiges zu werkeln. Leckeres zu probieren gab es am Stand der Bäckerei Nussbaumer. Man konnte sehen, dass es Köpfchen, Kraft und technische Ausrüstung braucht, um den heutigen, modernen Anforderungen im Handwerk gerecht zu werden.

„Das Handwerk und seine Berufe sind attraktiv. Hier gibt es zahlreiche Karrieremöglichkeiten“, betonte Kreishandwerksmeister Frank Zöller vor interessierten Politikern und Verbandsvertretern. Sein Ziel und das von Geschäftsführer Andreas Reifsteck war es, eine moderne und zielgruppenansprechende gemeinsame Handwerkerausstellungsfläche zu organisieren, welche die umfangreichen Bereiche von mehreren Gewerken bündelt und anschaulich macht. Das gefiel nicht nur den Jugendlichen, auch Sebastian Schrempp, Oberbürgermeister von Rheinstetten, sowie der Bundestagsabgeordnete Christian Jung zeigten sich sichtlich begeistert.

Angeschlossen an den Stand der KH war eine Bar, an der sich die Schüler Energiedrinks und Eistee abholen konnten. Freundliche Hinweise auf die „Handwerker-Area“ gaben Hostessen im Foyer. Ein weiterer imposanter Hinweis war die LED-Wand, die Imagefilme und Kurzclips über die verschiedenen Handwerksberufe zeigte und weithin sichtbar war. Kreishandwerksmeister Frank Zöller äußerte sich sehr zufrieden über das Interesse der Jugendlichen an den handwerklichen Berufen. Nun freuen sich alle beteiligten Aussteller auf hoffentlich viele Praktikanten und Auszubildende, die an diesem Tag für das Handwerk begeistert werden konnten.

Aussteller im Rahmen der „Handwerker Area“ waren: Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Karlsruhe, Bäckerei Nussbaumer, Bauinnung Karlsruhe-Bruchsal, Heinrich-Hübsch-Schule, Innung für Feinwerktechnik Karlsruhe-Bruchsal-Mittelbaden, Innung des Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerks Karlsruhe, Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Karlsruhe-Bruchsal, Junge Handwerker (JH), Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe, Maler- und Lackiererinnung Mittelbaden/Nord, Metall-Innung Karlsruhe, Schreiner-Innung Bruchsal, Schreiner-Innung Karlsruhe, Stuckateur-Innung Karlsruhe, Zimmerer-Innung Karlsruhe.

Weitere Infos auf: www.handwerker-area.de

Einen ausführlichen Bericht zur diesjährigen „Handwerker-Area“ findet ihr in der kommenden Ausgabe des craft.-Magazins. Alle Fotos sind in Kürze bei facebook und Instagram abrufbar. Ebenso könnt ihr euch bald die Clips von KH-Bloggerin ALISA auf unserem YouTube-Kanal anschauen.
... mehr...weniger...

Messe Einstieg Beruf 2019
wieder einmal konnten wir auf 120 m² beweisen, wie groß das Leistungsspektrum der jungen motivierten Auszubildenden ist. Mehr als 250 Interresierte strömten zu unserem attraktiven Stand und informierten sich über den Schreiner/Tischler Beruf und seine Ausbildung. Obermeister Torsten Müller begeisterte sowohl am Stand als auch auf der Bühne 2 mit seiner bekannten lockeren Art. Seine Beschreibung des Berufsbildes lockte Weitere auf die Handwerker Area zu der Schreiner-Innung-Karlsruhe und Bruchsal.
Im September werden wir dann sehen, ob sich der Aufwand in Ausbildungszahlen erfassen lässt.
Wir danken allen, die von Donnerstag bis Samstag zum Gelingen beigetragen haben!
Wie der Schreiner kann`s keiner!
... mehr...weniger...

Wir sind bereit und erwarten Euch, 32 Auszubildende im Schreiner/Tischlerhandwerk stehen für heute auf unserem Stand!
Wir freuen uns auf Euren Besuch!
... mehr...weniger...

Lade mehr...